Free Line /Duo bis XL Formation

Eine umfangreiche Karriere. Die Musiker waren in Norwegen, Dänemark, Griechenland, Belgien und Deutschland unterwegs.

Sängerin Jeanette Berlauwt/Juanita Prada und Benny Stevens

In den siebziger Jahren erzielte Jeannette mit dem Trio Los Alegres großen Erfolg. 
Mit Los Alegres wurde sie mehrmals im niederländischen Fernsehen gezeigt und machte auch Aufnahmen mit „The Lion sleeps tonight“ u.v.m.
1975 erzielten sie mit der  Coconut-Woman ihren größten Erfolg. 

Jeannette begann ihre Karriere bei der Indo-Band The Royal Rockers aus Veenendaal. 
In der Zeit von 1964 bis 1967 bestand diese Band aus mehreren Kompositionen und ging 1967 schließlich bis zur Sektion 2 über. 
In dieser Band spielte sie auch zusammen mit Bennie Stevens. 
Der musikalische Input von Benny, der einige Jahre bei The Hondos in Deutschland spielte, war für Abschnitt 2 von entscheidender Bedeutung.

Duo Free Line kann unter www.kwekel-evenementen.nl gebucht werden

In den siebziger Jahren erzielte Jeannette mit dem Trio Los Alegres großen Erfolg. 
Mit Los Alegres wurde sie mehrmals im niederländischen Fernsehen gezeigt und machte auch Aufnahmen mit „The Lion sleeps tonight“ und „I do like your bermuda“.
1975 erzielten sie mit der einzigen Coconut-Woman ihren größten Erfolg. 

Jeannette unterscheidet sich durch die Interpretation der Songs auf sehr subtile Weise, kann aber auch leicht eine große Lautstärke aus ihrer Stimme ziehen. 
Zu Recht „Sprachkünstler“ genannt. 
Jeannette war viele Jahre lang die Hauptdarstellerin des Los Alegres-Trios, arbeitete in der André-van-Duin-Revue und war unter anderem ein Vorprogramm für Shirley Bassey und Timi Yuro.
Ihr Charme, ihre Persönlichkeit und ihr Erscheinungsbild auf der Bühne tragen ebenfalls zur Wertschätzung der Free Line bei. 
Neben Englisch spricht Jeannette auch Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Malaiisch.

Ihr musikalischer Partner Benny spielte mit The Tropics, The Hondos, The Venture Rockers, The Javalins und Andy Tielman. 

Das Repertoire ist sehr vielseitig: von Latin, Pop, Ballade, Jazzstandards, Ballsaal, Country & Western, Musik der 60er Jahre, Soul, Rock & Roll, Merengue und Salsa bis hin zu Instrumental-Rock / Pop und klassischen Themen. 
Alles wird live gespielt und gesungen. 
Die Instrumente auf der Begleit-CD werden alle vom Duo selbst aufgenommen und abgemischt.